Münchehagenstraße u. a.

18. Mai 2020

Die 1998 in Massivbauweise errichtete Wohnanlage im Norden Berlins im Ortsteil Karow (Bezirk Pankow) umfasst eine Reihe Mehrfamilienhäuser mit fünf Etagen und ausgebauten Satteldächern. Alle Wohnungen sind preisgebundene Wohnungen des öffentlich geförderten sozialen Wohnungsbaus.

Die Wohnungen sind mit Balkon/Loggia und mietereigenen Kellern ausgestattet. Auf dem Hof befinden sich Kinderspielplätze für die Anwohner, zur Straße hin Parktaschen für Pkw, bepflanzte Vorgärten und Laubbäume.

Die DVI hält die Immobilie über einen Immobilienfonds, an dem sie die Anteilsmehrheit besitzt.

Die DVI Gruppe hält in unmittelbarer Nachbarschaft eine weitere große Wohnanlage.

weitere News